Indien verbietet Krypto-Währungsgeschäfte

Südkorea gilt als der drittgrößte Markt der Welt für den Bitcoin-Handel nach Japan und den USA. Die indische Zentralbank hat ein Verbot des Verkaufs oder Kaufs von Krypto-Währungen angekündigt. In ihrer ersten Grundsatzerklärung für das laufende Geschäftsjahr sagte die Bank, dass Finanzinstitute nicht mehr mit Unternehmen zusammenarbeiten können, die in virtuellen Währungen wie Bitcoin handeln. Read More

Ob der Verkauf von Bitcoin durch einen Nichtinländer über die indische Bitcoin-Börse in Indien steuerpflichtig wäre?

Der Standort einer Immobilie spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Steuerbarkeit von Kapitalgewinnen aus dem Verkauf dieser Immobilie. Da Bitcoin ein immaterieller Vermögenswert ist, können Einkünfte, die aus der Übertragung einer Person, die nicht in Indien ansässig ist, in Indien anfallen oder daraus resultieren, nicht in Indien besteuert werden. Daher darf der Verkauf Read More